Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration

Wie gelingt Integration im Quartier? Wie kann die Teilhabe aller Menschen sichergestellt werden – unabhängig von Herkunft, Alter, Religion, Bildung oder sozialem Stand? Wie müssen dazu Wohnen, Leben und Arbeiten gestaltet und miteinander verbunden werden?

Um diese Fragen zu beantworten, haben VIVAWEST und RAG Montan Immobilien das Projekt "Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration" initiiert. In einem mehrstufigen innovativen Prozess mit theoretischer Denkfabrik und praktischer Werkstattphase entwickelten vier internationale, interdisziplinär aufgestellte Planungsteams Lösungsansätze mit Modellcharakter für integrationsfördernde Quartiersentwicklung.

Im Rahmen des Symposiums "Glückauf Nachbarn – Impulse für erfolgreiche Integration im Quartier" am 20. Juni 2018 wurden diese Ergebnisse erstmalig gesamthaft vorgestellt

 

Daten und Fakten

Hier finden Sie alle Informationen und spannende Fakten rund um das Projekt "Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration".

Weiterlesen

Das Symposium

Die Ergebnisse von "Glückauf Nachbarn" werden im Rahmen eines Symposiums am 20. Juni 2018 auf Zollverein vorgestellt.

Weiterlesen

Die Denkfabrik

Unabhängige Experten verschiedener Fachrichtungen entwickeln Thesen für das Gelingen der Integration im Quartier.

Weiterlesen

Die Werkstatt

Interdisziplinäre Planungsteams erarbeiten Lösungsansätze für Integration in Quartieren mit Modellcharakter.

Weiterlesen

Filme der Quartiere

Die Quartiere Duisburg Vierlinden und Kamp-Lintfort Friedrich-Heinrich aus der Vogelperspektive zu Beginn des Projekts.

Weiterlesen

Alle Pressemitteilungen zu diesem Projekt finden Sie im Pressebereich.

Die Initiatoren 


Die Schirmherrin


RAG-Stiftung
RAG-Stiftung
RAG-Stiftung