Zentrale Abschiedsveranstaltung

Als einer der Höhepunkte von "Glückauf Zukunft!" ist am 21. Dezember 2018 eine zentrale Abschiedsveranstaltung geplant. Unter nationaler und internationaler Beteiligung soll dann das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus würdevoll begangen werden.

Am Vortag der zentralen Abschiedsveranstaltung findet am 20. Dezember 2018 ein Ökumenischer Gottesdienst zum Auslaufen der deutschen Steinkohlenförderung in der Domkirche zu Essen statt. Das WDR Fernsehen überträgt den Gottesdienst live, der um 17:00 Uhr beginnt. Für die musikalische Begleitung sorgen der Ruhrkohle-Chor unter der Leitung von Harald Jüngst und der Domorganist Sebastian Küchler-Blessing.


RAG-Stiftung
RAG-Stiftung
Evonik Industries