"Glückauf-Zukunft!"-Projekte
Highlight-Projekte
Unabhängige Projekte

Archiv

Glückauf Industriedenkmal – Bedeutungen und Visionen für NRW

16.05.2018 - 18.05.2018

Veranstalter: Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Veranstaltungsort: Maschinenhalle Zweckel

Anmeldung erforderlich

Kategorie: Bürger und Bergbautradition /// Bildung, Integration, Dialog

Tagung

Wenn mit dem Ende des subventionierten Steinkohlenbergbaus in Deutschland 2018 die letzten beiden Steinkohlenzechen in Nordrhein-Westfalen ihren Betrieb einstellen, wird das für das Land NRW prägende Zeitalter des Steinkohlenbergbaus endgültig beendet sein.


Wie kann dieser Abschied von der Kohle aktiv und konstruktiv gestaltet werden, nachdem sich der Ruhrbergbau seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem bedeutenden industriellen Wirtschaftszweig entwickelt hat, der entscheidend den wirtschaftlichen Wohlstand, auch den der Bundesrepublik Deutschland, mitbegründet hat?

Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur möchte anlässlich des Abschieds von der Kohle genau das in den Fokus rücken, was seit mehr als vierzig Jahren große Beachtung findet und weltweit Vorbildcharakter hat: die Bewahrung, die Nutzung, das Management und die Finanzierung des montanindustriellen Erbes.

16. und 17.05 Tagungstage; 18.05. Exkursionstag

Weitere Informationen finden Sie hier.

Maschinenhalle Zweckel
Frentroper Straße 74
45966 Gladbeck


Filter zurücksetzen

 

 


RAG-Stiftung
RAG-Stiftung
RAG-Stiftung