Der deutsche Steinkohlenbergbau endet im Dezember 2018. Mit "Glückauf Zukunft!" würdigen die RAG-Stiftung, die RAG Aktiengesellschaft und die Evonik Industries AG zusammen mit dem Sozialpartner IG BCE seine Errungenschaften und Leistungen. Außerdem treiben sie mit neuen Impulsen die Zukunftsgestaltung in den Bergbauregionen voran.

Mehr über glückauf zukunft!

Aktuelles

#NextLevelRuhr – der Hackathon für alle

Der Hackathon #NextLevelRuhr ist das Event für alle, die im Ruhrgebiet etwas verändern wollen. Teams entwickeln in 24 Stunden ihre Idee fürs Ruhrgebiet und gewinnen bis zu 5.000 Euro.

Weiterlesen

Förderturm der Ideen

Die Siegerehrung für die Schülerteams aus dem Ruhrgebiet und aus Ibbenbüren fand am 14. Juni in Essen statt. Die RAG-Stiftung finanziert die Umsetzung der Ideen der Siegerteams.

Weiterlesen

Glückauf Jugend – Kohle für coole Projekte

500 Projekte von Jugendzentren werden mit je 2.018 Euro gefördert, die entweder zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern beitragen oder dem Erwerb sozialer Kompetenzen dienen.

Weiterlesen

Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration

Integration beginnt im Quartier: Das Projekt "Glückauf Nachbarn – Modellquartier Integration" entwirft Lösungsvorschläge für eine moderne und nachhaltige Quartiersentwicklung.

Weiterlesen

RAG-Stiftung-Zukunftsstudie: Zukunftsthese 05

Das Ruhrgebiet braucht für seine Strahlkraft ein zukunftsgerichtetes Leitbild und ein Erscheinungsbild, das die vergangenheitsbezogene Symbolik von Kohle und Stahl kontrastiert.

Weiterlesen

RAG-Stiftung-Zukunftsstudie

"Das Schicksalsjahrzehnt": Die nächsten 10 Jahre entscheiden darüber, ob das Ruhrgebiet zu den Gewinnern oder Verlieren im Wettbewerb der globalen Ballungsräume gehören wird.

Weiterlesen


RAG-Stiftung
RAG-Stiftung
RAG-Stiftung